Eppelsheimer Wanderwege

Ausgangspunkt aller Wanderwege ist der Parkplatz Sporthalle/Bürgersaal. Die Beschilderung beginnt am Fußweg unterhalb des Sportplatzes.

Effenkranz

Der Effenkranz ist ein Naturdenkmal mit einem gut begehbaren Rundwanderweg mit geringen Steigungen und einigen Stufen im Bereich der Freilichtbühne. Ruhebänke sind vorhanden.

Dinotheriumweg

Sehr abwechslungsreicher Rundkurs auf befestigten und grasbewachsenen Feldwegen mit wunderbaren Ausblicken. Das Naturschutzgebiet "Am Huckenhof" informiert mit einigen Tafeln über Flora und Fauna. Ruhebänke und Schutzhütten laden zur Rast ein. Der Wanderweg führt an der Grabungsstelle des Urrheins (Sandkaut) vorbei. Auf dem Weg zurück ins Dorf lohnt sich ein Besuch des jüdischen Friedhofs.

Kalkofenweg

Auf befestigten und grasbewachsenen Feldwegen erreicht man die denkmalgeschützten Kalköfen. Wer mit Kinderwagen unterwegs ist, nimmt ab dem Kalkofen die ausgeschilderte Umgehung. Die nahe gelegene Grillhütte kann bei der Gemeinde gemietet werden.