Seniorenfahrt in die Südpfalz

26. Sep 2017
Von: Ute Klenk-Kaufmann

Die Eppelsheimer und Dintesheimer Senioren erlebten bei herrlichem Wetter einen schönen Ausflug in die Südpfalz. Es war für die Eppelsheimer nach vier tollen Kerbetagen der verdiente Ausgleich. Am Vormittag ging die Busfahrt über Hauenstein mit dem Besuch der Schuhmeile zur Burg Berwartstein mitten im Biosphärenreservat Pfälzer Wald. Bei einer einstündigen Führung des Ritter Trabs durch die Gemächer der Trotzburg und der Kassematten wurden Pfälzerspezialitäten im Burggarten serviert. Da sich die Burg im Privatbesitz der Familie Wadle befindet, ist es um so beachtlicher mit welchem persönlichen Einsatz die Renovierungen durchgeführt werden und damit der Erhalt dieses bedeutsamen Bauwerks gewährleistet wird. Den Nachmittag verbrachten alle in Bad Bergzapern und dies jeder nach seinem Geschmack. Der Kurpark lud zum spazieren und verweilen mit Kneipbecken und Gesundheitsparcour ein. Einige nutzen die Zeit für ein Bad in der Südpfalztherme und zum Schluss traf man sich zu einem Eis oder Cappuccino. Für alle war es ein erholsamer Tag, eine gelungene Art dem Alltag zu entfliehen und dies nur 1,5 Stunden von der Heimat entfernt.