Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Neues aus der Ratssitzung vom 15.06.2021

22. Jun 2021
Von: Nicole Zimmer

Am 15 Juni fand die 16. Sitzung des Gemeinderates in der Sporthalle statt. 

Bürgermeisterin Klenk-Kaufmann gab bekannt, dass der Haushaltsplan der Ortsgemeinde für das Jahr 2021 genehmigt wurde. Sofern alle Vorhaben durchgeführt werden können, ist eine Kreditaufnahme am Ende des Jahres eventuell notwendig. 

Die Gemeinde möchte einen barrierefreien Zugang (Rampe) zum Rathaus schaffen sowie das Dinotherium Museum erweitern. Der ehemalige Sparkassenraum soll in einen Erlebnisraum mit multimedialer Ausstattung und pädagogischem Angebot für Kinder umgewandelt werden. Dazu hatte die Gemeinde einen LEADER Förderungsantrag als Projekt-Steckbrief gestellt. Dieser wurde nun ausgewählt und erhält den maximalen Zuschuss von 60 % der Kosten. Der Antrag geht jetzt zur weiteren Genehmigung an die ADD.  Der Umbau ist bis Mitte 2023 geplant. 

Der Abstimmung des Bauantrags zum „Neubau eines Gebäudes zur palliativen Versorgung in Rheinhessen“ entzog sich die Fraktion ProEpp und verließ noch während der Diskussion den Saal. Der Bauantrag wurde von den verbleibenden Ratsmitgliedern einstimmig angenommen. Einem weiteren Bauantrag zum Austausch von Haus- und Hoftüren sowie Fenstern stimmte der gesamte Rat einstimmig zu.

Die Bürgermeisterin gab weiterhin u.a. bekannt, dass 

- der Grillplatz sowie der Bürgersaal ab dem 1. Juli wieder zu mieten sind. 

- der Vereinsring beschlossen hat vorerst das Scheunencafe noch nicht zu öffnen.

- die Eppelsheimer Kerb 2021  wie bereits im Vorjahr, in verkleinerter Version am Sporthallenplatz stattfinden zu lassen.

- ein erstes Treffen der VG und der Ortsgemeinden zum geplanten Radweg Eppelsheim - Flomborn findet in Kürze statt.

- der SPVN ( Bahn) verschiedene Schmierereien am Bahnhof beseitigt hat.

- es wieder unerlaubte Ablagerungen vor dem Wertstoffhof gegeben hat. 

- der Einstieg in den Wertstoffhof und die Entnahme aus den Containern strafbar ist.

Ein nicht-öffentlicher Teil schloß sich an.

Die nächste Gemeinderatssitzung findet voraussichtlich am 20. Juli 2021 statt.

 

gez. Zimmer Erste Beigeordnete